Ein Abschied mit einem lachenden und einem weinenden Auge..

Schweren Herzens mussten wir am Freitag unseren lieben Mitarbeiter und Kollegen Julian Bach verabschieden, da er ab kommenden Monat eine neue Stelle antreten wird.

Julian war seit 2018 bei uns im Kinderhaus Zwergenzügle angestellt. Dort arbeitete er in der Gruppe Zauberwald für Ü3 Kinder. Juli war in seiner Zeit bei uns im Haus ein liebgewonnener Kollege, aufgrund seiner handwerklichen Begabung hin und wieder als "Hausmeister" zur Stelle, beliebt bei Kindern und Eltern und p...ackte an, wo er gerade gebraucht wurde.

Umso schwerer ist es, einen so liebgewonnen Kollegen zu verabschieden. Aber natürlich wünschen wir Julian für seine weitere berufliche Zukunft nur das Beste!!!

Da wir Julian bezüglich der aktuellen Situation nicht gebührend verabschieden konnten, werden wir dies nachholen, sobald es die Situation zulässt. Außerdem wird er noch einmal vorbeikommen, um sich auch von den Kindern zu verabschieden.