Der Montag wird kreativ

 

Malen mit Eiswürfeln (U3)

 

Ein tolles Erlebnis ist das Malen mit Eis und super für Draußen geeignet! Es ist sehr spannend zu beobachten, wie das gefrorene Eis ein Blatt einfärbt und sich verändert.

 

 

 

Sie benötigen:

 

 

 

  • Eiswürfelformen (oder kleine Joghurtbecher)

  • Wasser

  • Lebensmittelfarbe oder Wasserfarbe

  • Ggf. Holzstiele als Halterung

 

 

 

So funktioniert’s:

 

 

 

  • Das Wasser wird in die Eiswürfelformen gefüllt.

  • Jetzt kommen die ausgewählten Farben dazu und werden vorsichtig umgerührt und vermischt.

  • Als letzter Schritt kann man jetzt Holzstiele in die einzelnen Formen dazu geben, um mit den Eiswürfeln später einfacher malen zu können (Es funktioniert jedoch auch super ohne).

  • Nun kommt die gefüllte Eiswürfelform in den Tiefkühler und sobald sie gefroren sind, kann das Malen beginnen J 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Kratzbilder (Ü3)

 

Für die Großen gibt’s heute eine Idee für selbstgemachte Kratzbilder. Dabei entstehen interessante und  farbenfrohe Formen und Muster.

 

 

 

Sie benötigen:

 

 

 

  • Wachsmalstifte

  • Weißes Papier

  • Eine Münze o.ä. zum „Kratzen“

 

 

 

So funktioniert’s:

 

 

 

  • Zuerst ist die farbige Schicht dran: Hierfür wird das Blatt mit den bunten Stiften sehr deckend angemalt. Vielleicht brauch man dazu die Hilfe von Mama oder Papa.

  • Wenn das ganze Blatt bunt ist, kommt eine schwarze Schicht oben drüber. Auch diese sollte sehr deckend sein.

  • Jetzt ist der anstrengende Teil geschafft und es kann los gekratzt werden. Viel Spaß dabei!