Laterne, Laterne...

Gestern feierte das Lummerland ein kleines Lichterfest bei uns im Kinderhaus.­čĆ«­čÄŐ
Da momentan Feste und Veranstaltungen nicht m├Âglich sind, worunter nat├╝rlich auch das Laternenfest mit den Eltern f├Ąllt, hat das Lummerland etwas improvisiert.
Mit vielen Lichterketten und den selbstgebastelten Laternen wurde f├╝r eine gem├╝tliche Stimmung gesorgt. Es wurden Laternenlieder geh├Ârt und zum Fr├╝hst├╝ck Kinderpunsch getrunken und Kekse verspeist. Der Morgenkreis hatte dann noch eine kleine ├ťberraschung f├╝r die Kinder. Es wurde ein Schattentheater f├╝r die Kinder aufgebaut! Mit staunenden Gesichtern verfolgten die Kleinen die Geschichte und waren so begeistert von der ÔÇ×Igel-GeschichteÔÇť, dass es gleich zweimal aufgef├╝hrt wurde. Nach dem Morgenkreis begann dann der eigentliche Teil des kleinen Lichterfestes. Ausgestattet mit den selbstgebastelten Laternen liefen die Kinder ├╝ber den Flur und sangen dabei kr├Ąftig ÔÇ×Laterne, LaterneÔÇť und ÔÇ×Ich gehÔÇś mit meiner LaterneÔÇť.┬á­čĆ«­čÄŐ
Auch wenn dieses Jahr das Lichterfest etwas anders war, als die Kinder es gewohnt waren, hatten sie alle ihren Spa├č und waren sehr stolz ihre Laternen beim Abholen ihren Eltern zu zeigen.┬áÔś║´ŞĆ