Heute sind die Pinguine los!

Becher-Pinguine (Ü3 Angebot)

 

Pitsch, Patsch, Pinguin! Heute werden kleine Pinguine gebastelt!

 

Sie benötigen:

 

-        10 Plastik oder Papier Trinkbecher      

-        schwarze Fingerfarbe

-        schwarzer Edding

-        Pinsel

-        orangenes Tonpapier                                    

 

 

So funktioniert’s:

 

-        Die weißen Becher werden mit einem schwarzen Edding bemalt, sowie auf den Bildern zu sehen ist.

-        Die Aussparung bleibt weiß!

-        Den Rest des Bechers malen wir mit der Fingerfarbe schwarz an.

-        Nun wird der Pinguin noch zum trocknen lassen zur Seite gelegt und zum Schluss wird aus dem Tonpapier kleine Schnäbel ausgeschnitten und an den Bechern befestigt.

-        Schon sind die kleinen Pinguine fertig!

 

Varianten:   

 

Damit es ein wenig spannender wird, könnt ihr mehrere Pinguine basteln und aus ihnen ein kleines Spiel machen!

Dazu braucht ihr zusätzlich nur einen kleinen Ball! Ihr nehmt euch eure gebastelten Pinguine und stapelt sie aufeinander. Nun dürft ihr die Pinguine mit dem Ball umwerfen. Wer von euch schafft es gleich beim ersten Wurf alle umzuwerfen?

 

 


Pitsch Patsch Pinguin (U3 Angebot)

 

Auch für die Kleinen können heute einen Pinguin basteln! Aufgepasst, was ihr dazu braucht!

 

Sie benötigen:

 

-        einen Pappteller

-        schwarze Fingerfarbe

-        Pinsel

-        orangenes Tonpapier

-        zwei Wackelaugen                                              

 

 

So funktioniert’s:

 

-        Der Pappteller wird auf der Rückseite schwarz angemalt und zum Trocknen zur Seite gelegt.

-        Auf das orangene Tonpapier werden nun Füßchen und einen Schnabel aufgemalt, und diese danach ausgeschnitten.

-        Wenn der Pappteller getrocknet ist, werden die beiden Seiten so zusammengefaltet, wie es auf dem Bild dargestellt ist. Die Spitze wird von oben nach unten gefaltet. Am besten fixiert man es mit einer Heißklebepistole.

-        Jetzt müssen nur noch die Augen, Füße und der Schnabel aufgeklebt werden.

-        Schon ist der erste Pinguin fertig!

 

Varianten:   

 

 

Bastelt doch am besten gleich eine ganze Pinguin-Familie! Oder vielleicht fallen euch auch andere Tiere ein, die ihr aus Papptellern basteln könnt?