Einweihung des neuen AUßENBEREICHEs

Letzte Woche Dienstag war es endlich soweit. Der neue Garten des Kinderhauses Zwergenzügle konnte im kleinen Rahmen eröffnet werden! Aufgrund der momentanen Situation konnten wir dieses besondere Ereignis leider nicht groß feiern, wir hoffen aber, dass wir das nochmal nachholen können.

Und natürlich waren auch die Hauptpersonen an diesem wichtigen Tag anwesend: die Kinder.

Neben den Kindern konnten wir uns über den Besuch der SDK - Süddeutsche Krankenversicherung durch Hr. Wurster und Hr. Dr. Kantak, dem Sozialbürgermeister Hr. Berner, der Geschäftsführung der AWO und der Fellbacher Zeitung freuen.

Das tollste für die Kinder war es natürlich den Garten mal von Nahem zu sehen. Und die Freude der Kinder wuchs, als es dann auch noch tolle Geschenke für den neuen Garten gab. Von der SDK haben wir neues Spielmaterial und Bobbycars für unseren Außenbereich überreicht bekommen und von der Stadt Fellbach gab es einen Gutschein für neues Outdoor- Spielmaterial. Und auch die Kinder aus dem Kinderhaus waren fleißig und haben als Dankeschön zwei tolle Leinwände für die SDK gestaltet.

Nach einigen Reden und der Geschenkübergabe, wurde dann unser Garten auch symbolisch eröffnet. Mit einem durchtrennten roten Band war es nun für alle ersichtlich, dass die Zeit des Wartens vorbei ist und die Kinder ganz bald schon ihren Garten bespielen können. Ein bisschen müssen sich die Kinder jetzt nämlich noch gedulden, denn erst ab Montag, den 17.08.2020 können alle Kinder endlich in ihrem neuen Garten spielen. Der Grund für die Wartezeit zwischen der internen Eröffnung und dem ersten „Spieltag“ der Kinder ist, dass in dem neuen Außenbereich Rollrasen verlegt wurde und an einigen Stellen auch Rasen gesät wurde. Dieser braucht etwas Zeit anzuwachsen, bzw. zu wachsen und damit dieser nicht kaputt geht, haben die Kinder „ihre“ Eröffnung zwei Wochen später. Doch das macht den Kindern und uns nichts aus und wir können die Wartezeit gut überbrücken, denn am Ende sind wir sehr froh, so einen schönen Garten zu bekommen!

Wir bedanken uns noch einmal recht herzlich bei der SDK - Süddeutsche Krankenversicherung für ihren unermüdlichen Einsatz und diesen wunderschönen neuen Außenbereich und freuen uns natürlich auch sehr über den Zeitungsbericht im Fellbacher Stadtanzeiger und in der Fellbacher Zeitung!


ein Zeitungsartikel in der Fellbacher zeitung

Über diesen tollen Zeitungsartikel über das neue Außengelände und über die neue Gruppe durfte sich das Kinderhaus am Freitag 03.07.2020 freuen.


Das Kinderhaus Zwergenzügle ist jetzt auch auf der Homepage der Stadt Fellbach zu finden

08. April 2020

Die Stadt Fellbach leistet in der Corona Krise tolle Arbeit und hat eine spezielle Seite mit vielen Informationen und Hilfen für diese Zeit ins Leben gerufen. Umso mehr freuen wir uns, dass wir ab jetzt auch unseren Teil dazu beitragen können und auf dieser Corona-Fellbach Homepage unter "Hilfen der Stadt" - Tipps für daheim- vertreten sind. Nun können wir unsere Angebots-Ideen auch für Familien außerhalb des Kinderhauses zugänglich machen und hoffen, alle Kinder haben viel Spaß damit.😄

Unsere Beiträge finden Sie jetzt auch unter: 

https://www.corona-fellbach.de/de/Hilfen-der-Stadt/Tipps-fuer-daheim

 


Eine tolle Facharbeit unserer Anerkennungspraktikantin Deborah Kaspar

„Die Art wie wir mit unseren Kindern sprechen wird zu ihrer inneren Stimme.“

Peggy O´Mara

 

Mit diesem Zitat begann Frau Deborah Kaspar letztes Schuljahr ihre Facharbeit „Gesunde Kinderseelen- Die Bedeutung der achtsamen Kommunikation in Kindertageseinrichtungen“

 

Frau Deborah Kaspar absolviert momentan im Kinderhaus Zwergenzügle ihr Anerkennungsjahr zur staatlich anerkannten Erzieherin. Umso mehr freut es uns, dass ihre Facharbeit den Stiftungspreis der Stiftung Grossheppacher Schwesternschaft, dem Träger ihrer Ausbildungsschule, erhielt und noch dazu bei Martin Textors Online Handbuch Kindergartenpaedagogik.de veröffentlicht wurde. Auch die Reduzierung von ursprünglich 20 auf sechs Seiten trübt die Freude darüber nicht. Wir, das ganze Kinderhaus Zwergenzügle sind mächtig stolz auf unsere Debby.  Für alle die nun neugierig geworden sind, ist hier der Link zu der großartigen Arbeit von Frau Deborah Kaspar https://www.kindergartenpaedagogik.de/fachartikel/gruppenleitung-erzieherin-kind-beziehung-partizipation/beziehungsgestaltung-gespraechsfuehrung-konflikte/gesunde-kinderseelen-die-bedeutung-der-achtsamen-kommunikation-in-kindertageseinrichtungen

 


25 März 2020

Ein toller Bericht in der Fellbacher Zeitung

(25.06.2018)

An der  großen Jubiläumsfeier - 10 Jahre AWO Kinder- und Jugendhilfe Rems-Murr gGmbH im Kinderhaus Zwergenzügle, wurde den Einrichtungen das Zertifikat für das Managementsystem DIN EN ISO 9001 : 2015 überreicht. Wir freuen uns sehr über den tollen Zeitungsbericht in der Fellbacher Zeitung.