Der Zauberwald

Im Zauberwald kommen täglich Kinder im Alter von drei bis Schuleintritt zusammen. Die Gruppe bietet Platz für 20 Kinder mit einer wöchentlichen Betreuungszeit von 50 Stunden. Das Konzept umfasst eine Vollverpflegung - diese beinhaltet ein reichhaltiges und ausgewogenes Frühstück, ein frisch gekochtes Mittagessen sowie einen gesunden Nachmittagssnack. 

 

Alle zwei Wochen mittwochs findet ein Naturtag bzw. Ausflugstag statt. An diesem werden Ausflüge in die Natur, in Museen, die Wilhelma uvm. gemacht. 

 

Durch die Kooperation mit der Musikschule Fellbach besteht das Angebot für Kinder ab vier Jahren, einmal wöchentlich donnerstags an der musikalischen Früherziehung teilzunehmen. Die Kosten werden von den Eltern separat getragen. 

 

Des Weiteren wird im 2- bzw. 3-wöchentlichen Wechsel immer donnerstags das Schmidolino besucht. Das Schmidolino ist auf zwei Stockwerken mit einem im Boden integrierten Trampolin, einer großen Schnitzelgrube, einer Kletterwand sowie einem Kletterturm mit einer Spiralrutsche und einen Spiel- und Bau-Raum ausgestattet.

 

Einmal die Woche findet die Vorschule für Kinder ab einem Jahr vor Schuleintritt statt. Dieses wird in Anlehnung an das Programm "Segel setzen, Leinen los! Auf Piratenreise im letzten Kitajahr: Ein Programm zur Förderung schulischer Basiskompetenzen" abgehalten.